Polizei Düren

POL-DN: 030210 -1- Tankstelle überfallen - Zweiter Täter gesucht

    Düren (ots) - 030210 -1- Tankstelle überfallen - Zweiter Täter gesucht

    Merzenich - Nach einem Raub auf eine Tankstelle am frühen Samstagmorgen wurde ein 21 Jahre alter Mann aus Kerpen festgenommen. Ein zweiter Täter ist flüchtig.

    Gegen 04.35 Uhr betrat ein mit einer Wollmütze maskierter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle am Valdersweg. Er ging auf direktem Wege hinter den Kassenbereich und forderte den 47-jährigen Kassierer unter Vorhalt eines Messers auf, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Nachdem der Kassierer die Kasse geöffnet hatte, ergriff er die Hand des Täters, in dem dieser das Messer hielt, und es kam zu einer Rangelei der beiden. Dabei versuchte der Räuber auf den Geschädigten einzustechen und verletzte ihn dadurch leicht an einer Hand. Durch das beherzte Eingreifen von zwei Zeugen, die sich ebenfalls in der Tankstelle aufhielten, konnte der Täter schließlich überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Ein dritter Zeuge beobachtete zur Tatzeit einen zweiten Mann im Eingangsbereich der Tankstelle, der dann aber mit einem Auto in Richtung Ortsmitte flüchtete, ohne die Beleuchtung einzuschalten. Gegen den festgenommenen Mann erließ das Amtsgericht Düren am Sonntag einen Haftbefehl. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen nach dem zweiten Mann dauern an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: