Polizei Düren

POL-DN: 030106 -1- Einbrecher gestört

    Düren (ots) - 030106 -1- Einbrecher gestört

    Niederzier - Durch aufmerksame Zeugen wurde die Polizei in der Nacht zum Montag über einen Einbruchsversuch in eine Gaststätte informiert. Bei der Nachschau durch die Polizei hatten die Täter bereits den Tatort verlassen.

    Gegen 03.55 Uhr beobachteten Zeugen eine männliche Person in der Nähe einer Gaststätte im Ortsteil Huchem-Stammeln, die offenbar einer weiteren Person Zeichen gab. Als die alarmierten Polizeibeamten wenig später am Tatort eintrafen, stellten sie fest, dass ein Fenster zur Gaststätte aufgehebelt war. Bei der Durchsuchung der Gaststätte wurde nur der schlafende Bruder des Gastwirtes angetroffen, der vom Einbruchsversuch nichts mitbekommen hatte. Durch ihn wurden die Täter scheinbar an der Vollendung der Tat ge-hindert. Sie nahmen keine Beute mit.

    Der von den Zeugen beobachtete Mann war etwa 170 cm groß und schlank. Er war dunkel gekleidet und trug eine dunkle Wollmütze.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Krimi-nalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: