Polizei Düren

POL-DN: 021218 -6- Kleinkraftradfahrer angefahren

    Düren (ots) - 021218 -6- Kleinkraftradfahrer angefahren

    Düren - Ein Kleinkraftradfahrer aus Düren wurde am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er befindet sich zur stationären Behandlung in einem Krankenhaus.

    Gegen 16.20 Uhr beabsichtigte ein 59 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Düren verbotswidrig mit seinem Fahrzeug von der Valencienner Straße in Fahrtrichtung Gürzenich nach links in die Straße "Am Ellernbusch" abzubiegen. Als eine Zeugin auf der linken Gegenfahrspur für Linksabbieger verkehrsbedingt in Höhe der Straße "Am Ellernbusch" anhalten musste, fuhr der Dürener mit seinem Auto an und erfasste beim Linksabbiegen einen 24 Jahre alten Kleinkraftradfahrer, der mit seinem Fahrzeug auf der Valencienner Straße auf der Geradeausspur in Richtung Monschauer Straße unterwegs war. Der 24-Jährige stürzte und rutschte durch den Zusammenstoß noch einige Meter weiter bis zum Fahrbahnrand. Der Verletzte wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Verkleidung seines Zweirades zersplitterte. Am Pkw des Unfallverursachers entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 500 Euro.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: