Polizei Düren

POL-DN: 021107 -4- Infolge Alkoholeinfluss am Steuer eingeschlafen

    Düren (ots) - 021107 -4- Infolge Alkoholeinfluss am Steuer eingeschlafen

  Linnich - Eine namentlich nicht bekannte Passantin fand am Mittwochmorgen, gegen 10.30 Uhr, auf dem Parkplatz am Bendenweg, hinter der Sparkasse, einen Mann, der bewusstlos in seinem Fahrzeug lag und gegen ein geparktes Fahrzeug gestoßen war. Sie verständigte die Rettungsleitstelle.

Die Besatzung des entsandten RTW stellte fest, dass keine Krankheitssymp-tome, sondern Alkoholgenuss ursächlich für die hilflose Lage des 59-jährigen Mannes aus Linnich waren. Er war offensichtlich nach dem Anprall eingeschlafen. Die einschreitenden Polizeibeamten führten beim Betroffenen einen Alco-Test durch, der einen AAK-Wert von 1,68 mg/l erbrachte. Der 59-Jährige wurde der Hauptwache der PI Jülich zugeführt. Auf Anordnung des zuständigen Richters beim AG Jülich wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: