Polizei Düren

POL-DN: 021104 -5- Schlafcouch brannte - ein Hausbewohner leicht verletzt

    Düren (ots) - 021104 -5- Schlafcouch brannte - ein Hausbewohner leicht verletzt

Niederzier - Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Sonntagabend im Waschraum eines Mehrfamilienhauses in der Broisterdstraße im Ortsteil Oberzier eine dort abgestellte Schlafcouch in Brand. Ein Bewohner entdeckte gegen 22.00 Uhr das Feuer und alarmierte Feuerwehr und Mitbewohner. Beim Verlassen des Hauses erlitt ein 22- Jähriger leichte Rauchvergiftung und wurde mit dem RTW zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Durch die rechtzeitige Brandentdeckung und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr entstand nur leichter Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: