Polizei Düren

POL-DN: 021025 -3- Betrunkener Autofahrer unbelehrbar - Bei Verkehrskontrollen zweimal erwischt

    Düren (ots) - 021025 -3- Betrunkener Autofahrer unbelehrbar - Bei Verkehrskontrollen zweimal erwischt

  Jülich - Der Verkehrsdienst der Polizei führte unter Beteiligung von Beamtinnen und Beamten des Polizeiausbildungsinstitutes Linnich am Donnerstag auf den Straßen im Bereich Jülich mehrere Verkehrskontrollen durch. Es wurde insbesondere auf die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen und die Gurtanlegepflicht geachtet.

  Bei den Kontrollen, die in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 13.00 Uhr stattfanden, wurden insgesamt 54 Verkehrsverstöße festgestellt. Gegen die überprüften Verkehrsteilnehmer mussten insgesamt 38 Verwarnungen ausgesprochen und 16 Anzeigen erstattet werden.

  Gegen 11.10 Uhr wurde an einer Kontrollstelle ein 62-jähriger Mann aus Titz angehalten. Da seine Atemluft nach Alkohol roch, wurde ein Alcotest durchgeführt. Dieser erbrachte den AAK-Wert von 1,35 mg/l. Gegen den Fahrer wurde eine Blutprobe angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. Obwohl der darüber belehrt wurde, dass er nun kein Fahrzeug mehr führen dürfe, wurde er etwa 20 Minuten später wieder in einer Kontrollstelle angehalten. Jetzt zogen ihn die Beamten aus dem Verkehr.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: