Polizei Düren

POL-DN: 021023 -5- Marktfrau bestohlen

    Düren (ots) - 021023 -5- Marktfrau bestohlen

  Jülich - Einer 43-jährigen Marktfrau aus Inden wurde die Geldbörse mit dem darin befindlichen Bargeld aus der Jackentasche gestohlen.

  Die Floristin, die einen Blumenverkaufsstand auf dem Marktplatz betreibt, stellte am Dienstagmittag fest, dass ihre Geldbörse entwendet worden war. Sie konnte sich an drei Frauen erinnern, die im Verlaufe des Vormittags an ihrem Stand gestanden hatten, aber keine Blumen kauften. Da sie an einer der Frauen einmal sehr nahe vorbei gehen musste, vermutet sie, dass diese Person ihre Geldbörse bei dieser Gelegenheit gestohlen haben könnte. Es soll sich um zwei Frauen im Alter von 20 bis 25 Jahren und um eine Frau im Alter von etwa 65 Jahren gehandelt haben, die vermutlich osteuropäischer Herkunft gewesen sind.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: