Polizei Düren

POL-DN: 021010 -4- Zwei Männer wegen Betrugsverdacht festgenommen

    Düren (ots) - 021010 -4- Zwei Männer wegen Betrugsverdacht festgenommen

  Jülich - Am Mittwochnachmittag wurden zwei Männer in Jülich angetroffen, die im Verdacht stehen, zum Nachteil mehrerer Geschäfte im Großraum Jülich Trickbetrügereien begangen zu haben.

  Zunächst waren die Männer in Aldenhoven in einer Metzgerei und einer Tankstelle erschienen und hatten jeweils Kleinigkeiten eingekauft. Sie bezahlten zunächst mit großen Geldscheinen, die sie dann aber wieder eintauschen wollten. So versuchten sie die Verkäuferinnen zu irritieren. Weil die Personen sich so verdächtig verhielten, wurde die Polizei informiert.

  Bei der Überprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich bei den beiden Verdächtigen um einen 50-jährigen Mann aus Berlin mit bosnischer Staatsangehörigkeit und um einen 43-jährigen Schweden ohne Wohnsitz in Deutschland handelt. Beide hatten größere Bargeldbeträge an verschiedenen Stellen in ihrer Kleidung dabei. Im ihrem Fahrzeug wurde eine Vielzahl von Lebensmitteln, Kleidungsstücken und Kosmetika gefunden, die offenbar erst vor kurzer Zeit gekauft wurden. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass die Männer auch in Eschweiler, Langerwehe, Düren, Elsdorf und Bergheim Geschäfte aufgesucht haben müssen. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: