Polizei Düren

POL-DN: 020926 -9- Junger Radfahrer auf Zebrastreifen angefahren

    Düren (ots) - 020926 -9- Junger Radfahrer auf Zebrastreifen angefahren

  Düren - Ein 14-jähriger Junge wurde am Mittwoch, gegen 17.25 Uhr, bei der Überquerung der Kölner Landstraße in der Nähe des Friedrich- Ebert-Platzes (Kreisverkehr) von einem Auto angefahren und verletzt. Der Junge war mit seinem Fahrrad aus Richtung Schoellerstraße auf dem Gehweg unterwegs. In Höhe der Kölner Landstraße fuhr er auf den Zebrastreifen auf, um diese Straße zu überqueren. Als er die Fahrbahn fast überquert hatte, wurde das Hinterrad von dem Pkw eines 18-Jährigen aus Vettweiß erfasst, der aus Richtung Merzenich kommend in den Kreisverkehr einfahren wollte. Der 14-Jährige stürzte zu Boden und erlitt Verletzungen, die zu einer stationären Behandlung im Krankenhaus führten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: