Polizei Düren

POL-DN: 020911 -7- Ins Feld geschleudert

    Düren (ots) - 020911 -7- Ins Feld geschleudert

Heimbach - Mittwochmorgen, gegen 07.35 Uhr, befuhr ein 55-Jähriger aus Schleiden die B 265 von Hergarten nach Vlatten. In einer Rechtskurve verlor er infolge unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet nach recht von der Fahrbahn, überrollte einen Leitpfosten und schleuderte von der Straße ins angrenzende Feld. Der Fahrer zog sich nur leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, von wo er nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Fahrzeug musste eingeschleppt werden./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: