Polizei Düren

POL-DN: 020911 -4- Radfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 020911 -4- Radfahrer schwer verletzt

Niederzier - Schwere Verletzungen zog sich ein 30-jähriger Radfahrer aus Jülich bei einem Unfall im Ortsteil Krauthausen, Nähe Kläranlage, am Dienstsagabend zu. Gegen 19.15 Uhr befuhr der Radfahrer den Wirtschaftsweg in Verlängerung der Straße "An den Steinen" von Krauthausen nach Selgersdorf. Zur gleichen Zeit befuhr ein 61-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw den Verbindungsweg von der B 56 in Richtung Aachener Straße. Im Kreuzungsbereich Wirtschaftsweg/Verbindungsweg kam es zum Zusammenstoß. Der Radfahrer, der keinen Schutzhelm trug, wurde aufgeladen und prallte über Motorhaube und  Windschutzscheibe auf die Fahrbahn. Er klagte über Rückenschmerzen und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen. Der Sachschaden wird auf 2.700 Euro geschätzt. Der Pkw-Fahrer befand sich auf der vorfahrtberechtigten Straße./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: