Polizei Düren

POL-DN: 020828 -5- Frau mit Betäubungsmittel erwischt

    Düren (ots) - 020828 -5- Frau mit Betäubungsmittel erwischt

  Düren - Bei der Kontrolle einer 26-jährigen Frau aus Düren fanden die Polizeibeamten Betäubungsmittel. Am Montagnachmittag wurde die Frau im Park an der Stolzestrasse in Gegenwart von Polizeibeamten von einem "Kunden" angesprochen, der offensichtlich von ihr Rauschgift kaufen wollte. Daraufhin schritten die Beamten ein, kontrollierten die Dealerin und wurden fündig. Aus der Geldbörse der Frau wurden sieben Stücke Haschisch und Dealgeld sichergestellt. Bei der späteren Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Rauschgifte aufgefunden. Die Beamten stellten ca. 62 Gramm Haschisch, ca. 2,5 Gramm Amphetamin und drei Ecstasy-Tabletten sicher. Außerdem wurden Belege dafür gefunden, dass die 26-Jährige unerlaubten Handel mit Betäubungsmittel betreibt. Die Frau wurde vorläufig festgenommen und musste nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt werden, da keine Haftgründe vorlagen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: