Polizei Düren

POL-DN: 020816 -7- Verkehrsunfälle unter Alkoholeinwirkung

    Düren (ots) - 020816 -7- Verkehrsunfälle unter Alkoholeinwirkung

  Düren - In der Nacht zum Freitag, gegen 01.20 Uhr, richtete ein 27- jähriger Mann aus Düren größeren Sachschaden an. Er befuhr mit seinem Pkw die Eintrachtstraße im Stadtteil Birkesdorf. Als er dort in eine Parkbucht fahren wollte, fuhr er frontal gegen einen dort bereits abgeparkten Pkw mit Anhänger und schob diese noch gegen einen Jägerzaun. Die beiden Pkw und der Zaun wurden stark beschädigt. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt etwa 10.500 Euro. Die Beamten stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der Pkw- Fahrer durch Alkohol- und Drogenkonsum nicht verkehrstüchtig war. Eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines waren die Folge.

  Linnich - In der Nacht zum Freitag, gegen 01.35 Uhr, stürzte ein 35 Jahre alter Mann aus Baesweiler mit seinem Roller auf der Landstraße in Gereonsweiler und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Aufgrund der Unfallspuren war der Rollerfahrer in Richtung Puffendorf unterwegs. In der Ortschaft geriet er dann auf die Mitte der Fahrbahn, fuhr über eine Verkehrsinsel und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Anschließend rutschte er mit seinem Fahrzeug noch mehr als 20 Meter über die Fahrbahn und blieb dann auf der Fahrbahn liegen. Der Mann wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Atemluft des Mannes nach Alkohol roch. Es wurde eine Blutprobe angeordnet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: