Polizei Düren

POL-DN: 020724 -9- Reifenstecher schnell ermittelt

    Düren (ots) - 020724 -9- Reifenstecher schnell ermittelt

  Ursprungsmeldung:

020723 -3- Reifen zerstochen

  Düren - Unbekannte Täter zerstachen in der vergangenen Nacht im   Stadtteil Lendersdorf an bisher 40 Fahrzeugen die Reifen. Die   Fahrzeuge waren im Bereich Ardennenstraße, Schneidhausener Weg,   Jakob-Boltersdorf-Straße, Gerichtsweg, Schwarzer Weg, Am Alten   Kirchweg, Zum Roten Kreuz und Hüttenstraße geparkt. Der oder die   Täter zerstachen an jedem Fahrzeug mindestens zwei Reifen, so dass   die bloße Montage des Reserverades alleine eine Weiterfahrt nicht   ermöglichte. Die ersten Fahrzeughalter bemerkten den Schaden heute   Morgen gegen 05.45 Uhr.

  Durch den Hinweis eines Zeugen konnte im Laufe des heutigen   Vormittages ein 17-Jähriger aus Düren ermittelt werden, der zugab,   an den Reifenstechereien in Lendersdorf in der Nacht zum Dienstag   beteiligt gewesen zu sein. Da er auch seinen Mittäter benannte,   konnte anschließend ein 18-jähriger Mann aus Düren ebenfalls   festgenommen werden. Auch er ist geständig. Beide gaben an, vor den   Taten Marihuana konsumiert zu haben.  Bei den Wohnungsdurchsuchungen wurde in der Wohnung des 18-Jährigen  ein blauer Eddingstift gefunden. Dazu gab er schließlich zu, in  einigen Fällen an den derzeitigen Farbschmierereien in der Dürener  Innenstadt beteiligt gewesen zu sein.

  Die Tatverdächtigen wurden nach Vernehmung wieder auf freien Fuß   gesetzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: