Polizei Düren

POL-DN: 020620 -5- (Aldenhoven) Nach Geburtstagsfeier ins Polizeigewahrsam

    Düren (ots) - 020620 -5- (Aldenhoven) Nach Geburtstagsfeier ins Polizeigewahrsam

Aldenhoven - Mittwochabend kam es gegen 21.45 Uhr während einer Geburtstagsfeier in einer Wohnung in der Glückaufstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Gästen, so dass die Polizei gerufen wurde. Der Streit wurde so laut ausgetragen, dass bei Eintreffen der Polizei etwa 30 Anwohner auf der Straße standen. Bei der Sachverhaltsabklärung in der Wohnung richtete sich die Aggressivität der Beschuldigten zunehmend gegen die Beamten. Einem Platzverweis kam ein 27-Jähriger aus Aldenhoven nicht nach und leistete schließlich Widerstand. Als er zwecks Blutprobe zur Hauptwache nach Jülich gebracht werden sollte, solidarisierte sich die Gesellschaft und es zum zu wüsten Beleidigungen der Beamten durch Gäste und Wohnungsinhaberin und Widerstandshandlungen. Mit Unterstützungskräften konnten der 27-Jährige und ein 49-Jähriger aus Aldenhoven nach Anlegen von Handfesseln der PI Jülich zugeführt werden, wo ihnen durch den diensthabenden Arzt Blutproben entnommen wurden. Während der 49-Jährige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen wurde, verblieb der 27-Jährige bis zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam. Gegen beide sowie gegen die 33- jährige Wohnungsinhaberin und einen weiteren Gast wurden Anzeigen wegen Widerstandes und Beleidigung erstattet. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: