Polizei Düren

POL-DN: 020527 -2- (Niederzier) Auffahrunfall - eine Leichtverletzte

    Düren (ots) - 020527 -2- (Niederzier) Auffahrunfall - eine Leichtverletzte Niederzier - Sonntagnachmittag, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein 43- Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Bahnstraße im Ortsteil Huchem- Stammeln hinter dem Pkw einer 50-Jährigen aus der Gemeinde Inden von der Straße "Rurbenden" kommend in Richtung Kreuzung zur Bundesstraße -B 56- . An der Kreuzung beabsichtigten beide Fahrerführer nach rechts auf die -B 56- abzubiegen. An der Kreuzung war zu dem Zeitpunkt die Ampelanlage ausgeschaltet. Als die 50- Jährige an der Sichtlinie anhielt, fuhr der 43-Jährige auf den Pkw auf. Hierbei erlitt die 50-Jährige leichte Verletzungen. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 1 000 EUR geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: