Polizei Düren

POL-DN: 020507 -2- (Jülich) Bei Rot über die Kreuzung

    Düren (ots) - 020507 -2- (Jülich) Bei Rot über die Kreuzung Jülich - Drei beschädigte Fahrzeuge mit einem Gesamtschaden von 12 500 EUR sind die Bilanz eines Unfalles am Montagnachmittag auf der Kreuzung -B 56-/An der Vogelstange/Gereonstraße. Gegen 16.05 Uhr befuhr ein 71-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Bundesstraße -B 56- von Düren in Richtung Aldenhoven. An der Kreuzung mit der Straße "An der Vogelstange"/Gereonstraße fuhr er nach Zeugenaussagen ungebremst bei Rot in den Kreuzungsbereich. Hier erfasste er den Pkw eines 41-Jährigen aus Jülich, der von der Straße "An der Vogelstange" kam und die -B 56- bei Grünlicht in Richtung Gereonstraße überqueren wollte. Durch den Anstoß wurde dieser gegen das Fahrzeug einer 32-Jährigen aus Jülich geschleudert, die als Linksabbiegerin auf der -B 56- in Fahrtrichtung Düren wartete. Verletzt wurde niemand. Die Fahrzeuge des 71-Jährigen und des 41-Jährigen wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr rollfähig waren und eingeschleppt werden mussten. Die 32-Jährige konnte mit ihrem beschädigten Pkw weiterfahren. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: