Polizei Düren

POL-DN: 020426 -3- (Jülich) Unfallbeteiligter stellte sich später

    Düren (ots) - 020426 -3- (Jülich) Unfallbeteiligter stellte sich später Jülich - Ein 43-Jähriger aus Linnich befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 17.55 Uhr, mit seinem Pkw die -B 55- von Welldorf nach Bergheim. Hierbei wurde er von einem Lkw mit Pritschenaufbau überholt. Der Fahrer des überholenden Lkw's scherte jedoch zu früh auf die rechte Fahrspur zurück, so dass es zu einer Kollision kam. Ohne sich jedoch um den Unfall zu kümmern, setzte der LKW-Fahrer seine Fahrt fort. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens wurde der Halter festgestellt und die Anschrift aufgesucht. Der Fahrer konnte nicht angetroffen werden. Gegen 19.30 Uhr erschien ein 43-Jähriger aus Jülich auf der Hauptwache in Jülich und gab an, der Fahrer des Lkw's zur Unfallzeit gewesen zu sein. Bei der Überprüfung der Person wurde Alkoholgeruch in seiner Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,46 mg/l. Da der Betroffene Nachtrunk geltend machte, wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Sein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da diese nicht auffindbar war. Am Lkw wurden korrespondierende Unfallspuren festgestellt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 2 650 EUR geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: