Polizei Düren

POL-DN: 020426 -2- (Hürtgenwald) 16-jähriger Radfahrer leicht verletzt

    Düren (ots) - 020426 -2- (Hürtgenwald) 16-jähriger Radfahrer leicht verletzt Hürtgenwald - Nach Angaben des Verletzten befuhr er am Donnerstagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, mit seinem Rennrad die -B 399- von Großhau nach Gey. Kurz vor der Ortslage Gey schloss er auf eine Fahrzeugschlange auf, die sich hinter einem Traktor oder Bagger gebildet hatte. Vier oder fünf Fahrzeugen gelang es, den Traktor/Bagger zu überholen. Ein weiterer Pkw-Fahrer musste jedoch seinen Überholvorgang infolge Gegenverkehrs abbrechen und wieder einscheren. Hierbei erfasste er den am rechten Fahrbahnrand fahrenden 16-jährigen Biker. Dieser wurde gegen die Leitplanke gedrückt und kam zu Fall. Er verletzte sich leicht. Der Pkw-Fahrer hielt an und kümmerte sich um den Jungen. Ohne jedoch seine Personalien zu hinterlassen, setzte er schließlich seine Fahrt fort. Der Fahrer soll ca. 20 Jahre alt und etwa 185 cm groß sein. Die Haare waren nach hinten gestylt. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen blauen VW gehandelt haben. Der rechte Außenspiegel klappte durch den Anstoß nach innen. Das Fahrrad wurde leicht beschädigt. Der Junge erschien gegen 21.30 Uhr in Begleitung seiner Mutter auf der Polizeiwache in Kreuzau und gab den Unfall zu Protokoll. Er wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: