Polizei Düren

POL-DN: 020425 -8- (Düren) Streit eskalierte - Verletzter Täter gesucht

    Düren (ots) - 020425 -8- (Düren) Streit eskalierte - Verletzter Täter gesucht   Düren - Am Abend des 23.04., gegen 20.30 Uhr, kam es auf der Wiese   zwischen Stadbücherei und dem Bahndamm zum Langemarckpark zu einer   Streitigkeit zwischen einem 32 jährigen Mann aus Düren und drei ca.   30-40 jährigen bisher unbekannten Männern, vermutlich russischer   Abstammung. Hintergrund des Streites könnte ein beabsichtigtes   Drogengeschäft gewesen sein. Im Verlauf des Streites kam es zum Raub von Bargeld. Nachdem einer der Täter den Geschädigten mit einem   Messer bedroht hatte, führte eine Abwehrhandlung dazu, dass dem   Angreifer das Messer in die linke Brust gestochen wurde. Dieser   Räuber dürfte dabei eine erhebliche Verletzung davongetragen haben.   Der Angreifer wird wie folgt beschrieben: ca. 160-165 cm groß,   kräftig, dickes Gesicht und Glatze mit beginnenden Haarwuchs. Die   beiden anderen Täter waren ca. 190 cm groß und hatten kurze Mäcki- Frisuren.   Wer kann Hinweise zu den beschriebenen Personen geben?   Hat sich ein Mann mit einer zutreffenden Stichverletzung an einen   Arzt oder fachkundige Person gewandt?   Hat jemand die Tat beobachtet? Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (02421) 949 245 erbeten. (H.-G. Zens)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: