Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall mit Folgen

POL-DN: Auffahrunfall mit Folgen
Bild von der Unfallstelle

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag in der Dürener Innenstadt. Eine 19 Jahre alte Fahranfängerin verursachte einen Auffahrunfall.

Das Mädchen aus Düren befuhr gegen 14:30 Uhr mit ihrem Wagen die Bismarckstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Vor ihr befanden sich zu dieser Zeit ein 33-jähriger und ein 43-jähriger Autofahrer aus der gleichen Stadt. Als letzterer verkehrsbedingt bremste und auch der jüngere Mann dahinter sein Fahrzeug zum Stehen brachte, geschah das Unglück: Die Dürenerin fuhr dem 33-Jährigen auf, dessen Wagen letztlich auch noch in den des davor befindlichen 43-Jährigen geschoben wurde. Dabei verletzte sich die junge Frau leicht. Eine RTW-Besatzung transportierte sie in ein Krankenhaus.

Die Autos erlitten einen Sachschaden von insgesamt knapp 5000 Euro. Der Pkw der Verursacherin musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: