Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher stahlen das Wechselgeld

Düren (ots) - Bislang nicht bekannte Täter hatten es am vergangenen Wochenende auf ein Speiselokal und zwei Imbissbuden abgesehen.

Eine Gaststätte an der Ecke Flemmingstraße/Weidenpesch in Birkesdorf war zwischen Sonntag, 00:30 Uhr und 11:10 Uhr, Ziel von Einbrechern. Diese öffneten zunächst gewaltsam die Eingangstür des Lokals und durchsuchten dann die Räumlichkeiten. Aus dem Thekenbereich entwendeten sie ein Kellner Portemonnaie mit Bargeld.

Diebe drangen zwischen Sonntagnacht, 00:00 Uhr, und Sonntagmittag, 12:15 Uhr, in eine Imbissbude in der Neue Jülicher Straße ein, nachdem sie die Zugangstür aufgehebelt hatten. Sie flüchteten mit dem erbeuteten Wechselgeld.

Am Samstag, zwischen 22:45 Uhr, und Sonntag, 11:50 Uhr, hatten im Stadtteil Arnoldsweiler Unbekannte versucht, die Tür zu einer Pizzeria in der Arnoldusstraße aufzubrechen. Diese hielt aber ihren Bemühungen statt, so dass die Tatverdächtigen schließlich von ihrem Vorhaben abließen.

Die Polizei hat ihre Ermittlungsarbeit aufgenommen und bittet Zeugen, die durch ihre Beobachtungen zur Aufklärung der Straftaten beitragen könnten, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: