Polizei Düren

POL-DN: 020321 -3- (Düren) Unfallflucht - Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

    Düren (ots) - 020321 -3- (Düren) Unfallflucht - Fahrer stand unter Alkoholeinfluss Düren - Mittwochabend, gegen 21.10 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger aus Düren mit einem Pkw die Neue Jülicher Straße in Richtung Einmündung zur Veldener Straße. Nach Zeugenaussagen verlor der Pkw-Fahrer beim Rechtsabbiegen auf die Veldener Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei stieß der Pkw gegen die Bordsteinkante der Verkehrsinsel, überfuhr diese und prallte anschließend gegen einen Baum. Nach Zeugenaussagen stieg der 36-Jährige aus dem Fahrzeug aus und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle in Richtung Neue Jülicher Straße, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Eine eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei verlief zunächst ergebnislos. Kurze Zeit später erschien die Halterin des verunglückten Pkw an der Unfallstelle und gab an, dass es sich bei dem Fahrer um ihren Ehemann handelt. Nach ihren Aussagen habe er sich bei dem Unfall verletzt und sei zu einem Freund gegangen, der ihn in ein Krankenhaus gefahren habe. Die Beamten trafen den 36-Jährigen im Krankenhaus an. Dabei stellten die Beamten beim ihm deutliche Anzeichen von Alkoholkonsum fest. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,31 mg/l. Im Krankenhaus wurde dem 24-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Pkw war nicht mehr fahrbreit und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 4 500 EUR geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren




Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: