Polizei Düren

POL-DN: 020314 -4- (Düren) Geringe Mengen BTM sichergestellt

      Düren (ots) - 020314 -4- (Düren) Geringe Mengen BTM
sichergestellt

    Düren - Bei einer Überprüfung der Dürener Drogenszene am Mittwochnachmittag wurde gegen 16.35 Uhr auf der Kuhgasse ein 26-Jähriger aus Düren überprüft. Die Beamten fanden bei ihm ein Minigripptütchen Marihuana, eine Haschischpfeife und eine Dose Methadon. Gegen 16.50 Uhr wurde auf der Josef-Schregel-Straße ein Pärchen bei Verkauf von BTM beobachtet. Bei der 35-jährigen Dealerin aus Düren wurde ein Tabaksbeutel mit mehreren «Pieces» Haschisch und Dealgeld sichergestellt, bei dem 15-jährigen Käufer aus Nörvenich das erworbene Haschisch. Ebenfalls auf der Josef-Schregel-Straße wurde gegen 17.05 Uhr ein 42-jähriger Dürener mit vier «Pieces» Haschisch angetroffen. Die Durchsuchung eines 26-Jährigen aus Düren auf der Straße «Hämmerchensgäßchen» verlief positiv. Eine geringe Menge Haschisch wurde sichergestellt.     Bei einem 25-jährigen Angehörigen der Szene wurden gegen 18.30 Uhr acht Packungen Zigaretten gefunden, die er unter seiner Kleidung versteckte. Es dürfte sich um Diebesgut oder Hehlerware handeln. Die Zigaretten wurden sichergestellt. Gegen alle Betroffenen wurden Anzeigen erstattet.     In der vergangenen Nacht, gegen 00.30 Uhr, stellte sich im Rahmen einer Personenkontrolle auf der Oberstraße heraus, dass gegen einen 30-Jährige aus Langerwehe ein Haftbefehl der StA Aachen bestand. Weiter wurde bei ihm eine geringe Menge BTM gefunden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: