Polizei Düren

POL-DN: 020301 -1- (Jülich) Tätliche Auseinandersetzung

      Düren (ots) - 020301 -1- (Jülich) Tätliche
Auseinandersetzung

    Jülich - Nach eigenen Angaben befuhr ein 38-Jähriger aus Jülich am Mittwochabend, gegen 19.00 Uhr, mit seinem Fahrrad den Wirtschaftsweg in Verlängerung der Alten Dürener Straße. In Höhe der Schweizer Straße habe ihm jemand einen Stein an den Kopf geworfen. Als er daraufhin die dort anwesenden Jugendlichen und Kinder ansprach, sei es zu einem Wortgefecht gekommen. Im Verlauf der Auseinandersetzung habe dann die Mutter eines der Kinder mit einem Besenstil auf ihn eingeschlagen. Es sei ihm gelungen, der Frau den Besenstil abzunehmen und sich seinerseits nun gegen die ca. 8 Personen starke Gruppe im Alter zwischen 12 und 17 Jahren, alle aus Jülich, zu verteidigen und schließlich die Flucht zu ergreifen. Von den betroffenen Kindern und Jugendlichen wird der Sachverhalt anders dargestellt. Eine Aufklärung werden die anstehenden Vernehmungen ergeben. Anzeige wurde erstattet, Strafanträge wurden gestellt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: