Polizei Düren

POL-DN: 020204 -6. (Langerwehe) Schlägerei auf dem Langerweher Bahnhof - Polizeipräsidium Aachen -Staatsschutz- berichtet -

      Düren (ots) - 020204 -6. (Langerwehe) Schlägerei auf dem
Langerweher Bahnhof
- Polizeipräsidium Aachen -Staatsschutz- berichtet -

    Langerwehe - Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es am vergangenen Samstag auf dem Langerweher Bahnhof. Acht Angehörige der Rechten Szene, die die Wehrmachtsausstellung in Bielefeld besuchen wollten und eine 20-köpfige Gruppierung gerieten aneinander. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden die glatzköpfigen Bahnfahrer gegen 07.00 Uhr von der plötzlich aufgetauchten, vermummten Personengruppe mit Baseballschlägern angegriffen. Während der Auseinandersetzung soll einer der Angreifer ein Leuchtspurgeschoss abgefeuert, dabei jedoch niemanden getroffen haben.     Noch vor Eintreffen der alarmierten Polizei konnten die 20 Personen flüchten. Die vermeintliche Wehrmachtsausstellungsbesucher mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Hier wurden ihre Kopfverletzungen ambulant behandelt. Konkrete Täterhinweise gibt es derzeit keine; die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anmerkung für die Medien:     Das Polizeipräsidium Aachen, Staatsschutz, hat als in dieser Angelegenheit zuständige Behörde die Ermittlungen aufgenommen. Die Pressearbeit erfolgt von hier aus.(PP.AC)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: