Polizei Düren

POL-DN: 020130 -(Düren) Fahren unter Einfluss berauschender Mittel

      Düren (ots) - 020130 -(Düren) Fahren unter Einfluss
berauschender Mittel

    Düren - Dienstagabend, gegen 23.05 Uhr, befuhr ein 39-Jähriger aus Düren mit seinem Fahrrad die Veldener Straße von Birkesdorf in Richtung Stadtmitte. Bei einer Kontrolle wurde starker Alkoholgeruch in der Atemluft des Bikers festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1,08 mg/l. Auf der Hauptwache der PI Düren wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

    Gegen 23.40 Uhr wurde auf der Eisenbahnstraße eine 23-Jährige mit ihrem Pkw angehalten und überprüft. Hierbei stellten die Beamten Anzeichen für BTM-Konsum fest. Auf Vorhalt gab die junge Frau zu, am Abend einen Joint geraucht zu haben. Auf der Polizeiwache wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

    Im Laufe der Nacht, gegen 00.40 Uhr, wurde auf der Bismackstraße ein 42-Jährige aus Kreuzau mit seinem Pkw angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die einschreitenden Beamten Alkoholgeruch in seiner Atemluft fest. Ein Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,93 mg/l. Auch ihm wurde auf der Hauptwache eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: