Polizei Düren

POL-DN: 020117 -1- (Düren) Nach Unfall weggefahren - Alco-Test verlief positiv

      Düren (ots) - 020117 -1- (Düren) Nach Unfall weggefahren -
Alco-Test verlief positiv

    Düren - Mittwochabend, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 30-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Bismarkstraße von der Schoellerstraße in Richtung Schenkelstraße. Hinter ihm folgte ein 41-Jähriger aus Düren mit seinem Fahrzeug. Als der 30-Jährige bei Rotlicht vor der Kreuzung mit der Schützenstraße anhielt, fuhr der 41-Jährige auf. Beide Fahrer stiegen aus und unterhielten sich. Anschließend setzte sich der 30-Jährige wieder ans Steuer und fuhr davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der 41-Jährige verständigte die Polizei.     Gegen 19.40 Uhr wurde der 30-Jährige in seiner Wohnung angetroffen. Er gab an, dass er in beiderseitigen Einverständnis weggefahren sei, da ein seinem Fahrzeug kein Schaden entstanden sei. Da in seiner Atemluft Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein Alco-Test durchgeführt, der einen AAK-Wert von 1,49 mg/l anzeigte. Der Betroffene machte Nachtrunk geltend. Ein auf der Hauptwache der PI Düren durchgeführter zweiter Test ergab einen AAK-Wert von 1,53 mg/l. Durch den diensthabenden Arzt wurde dem 30-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Bei der Überprüfung seines Fahrzeuges wurden Kratzer an der hinteren Stoßstange festgestellt. Die Schäden an den Fahrzeugen werden auf ca. 2 500 EUR geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: