Polizei Düren

POL-DN: 011228 -6- (Düren) Pkw seitlich kollidiert - Pkw-Fahrerin leicht verletzt

      Düren (ots) - 011228 -6- (Düren) Pkw seitlich kollidiert -
Pkw-Fahrerin leicht verletzt

    Düren - Nach Zeugenaussagen befuhr am Donnerstagabend, gegen 19.45 Uhr, ein 20-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier die zweispurige Bismarckstraße von der Schoellerstraße in Richtung Schenkelstraße. In Höhe des Wirteltorplatzes befuhr der 20-Jährige die linke Fahrspur. Plötzlich brach das Heck des Fahrzeuges nach rechts aus. Hierbei stieß der Pkw mit der rechten Fahrzeugseite gegen den Pkw einer 18-Jährigen aus Düren, die mit ihrem Fahrzeug die rechte Fahrspur in gleicher Richtung befuhr. Bei der seitlichen Kollision geriet der Pkw der 18-Jährigen ins Schleudern und prallte mit der Fronseite gegen einen Mast der dortigen Fußgängerampel. Die 18-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Sie wurde mit dem RTW in ein Krankenhaus verbracht, wo sie nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Der Pkw der 18-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 17 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: