Polizei Düren

POL-DN: 011121 -2- (Düren) Eine Leichtverletzte und 25 000 DM Sachschaden

      Düren (ots) - 011121 -2- (Düren) Eine Leichtverletzte und
25 000 DM Sachschaden

    Düren - Eine Leichtverletzte und 25 000 DM Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalles auf der Bundesstraße -B 56- am Dienstagvormittag.     Eine 23-Jährige aus Nideggen befuhr gegen 10.50 Uhr mit ihrem Pkw die -B 56- von Düren in Richtung Jülich., Vor der Ampelanlage an der AS-Düren musste sie bei Rotlicht anhalten. Hierbei fuhr ein nachfolgender 59-Jähriger aus Jülich auf das stehende Fahrzeug auf. Durch den Anprall zog die 23-Jährige sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeug wurden schwer beschädigt und mussten eingeschleppt werden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: