Polizei Düren

POL-DN: Räuber in die Flucht geschlagen

Düren (ots) - Ein unbekannter bewaffneter Täter versuchte am Freitagabend in Mariaweiler in Höhe des Hotels "Mariaweiler Hof" eine Frau zu berauben, in dem er sie mit einer Pistole bedrohte. Die 46-jährige setzte sich hierbei aber derart lautstark zur Wehr und schlug den Mann mit der Handtasche, so dass dieser von ihr abließ und flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: kräftige Statur, etwa 25 Jahre alt, ca 1,70-75cm groß, trug ein dunkelblaues Kapuzenshirt. Er führte bei Tatausführung eine silberne Pistole mit sich. Die Polizei hat ihre Ermittlungsarbeit aufgenommen und bittet daher aufmerksame Zeugen, die durch ihre Beobachtungen zur Aufklärung der Straftaten beitragen könnten, sich unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: