Polizei Düren

POL-DN: Drogen in der Wäsche

Düren (ots) - Am Dienstag konnte die Polizei aus einer Dürener Wohnung verbotene Betäubungsmittel sicherstellen. Ein Jugendlicher hatte sie mehr schlecht als recht im Kleiderschrank deponiert.

Es war noch dunkel, als Polizeibeamte mit einem Durchsuchungsbeschluss am frühen Morgen die Wohnung aufsuchten, weil es Ermittlungen in anderer Sache zu tätigen gab. Dabei deutete im Zimmer des 17-Jährigen starker Mariahuangeruch auf Illegales hin. Zwischen der Wäsche hatte der junge, aber bereits polizeibekannte Mann mehrere Tütchen mit dem Rauschmittel aufbewahrt. Zudem wurden auch ein Schlagring und etwas Bargeld sichergestellt, das aus Drogenverkäufen stammen dürfte.

Die strafrechtlichen Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: