Polizei Düren

POL-DN: Kanaldeckel ausgehoben

Düren (ots) - Nur durch Glück blieb am frühen Sonntagmorgen in Echtz ein Pkw unbeschädigt. Eine Autofahrerin war vom Fehlen einer Kanalschachtabdeckung unangenehm überrascht worden.

Gegen 06:00 Uhr schepperte es auf der Lourdesstraße in Höhe der Einmündung zum Drosselweg. Eine Pkw-Fahrerin hatte auf dem Weg zur Arbeit keine Chance einer Kanalschachtabdeckung auszuweichen. Unbekannte Täter hatten diese ausgehoben und auf der Fahrbahn liegen lassen. Schaden am Wagen war nach ersten Erkenntnissen trotz des Überfahrens des massiven Deckels nicht entstanden.

Noch schlimmer hätte es enden können, wenn jemand in den geöffneten Kanalschacht gefahren wäre. Die hinzu kommenden Beamten setzten die Abdeckung wieder ein und leiteten ein Strafverfahren gegen Unbekannt ein.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter. Mitteilungen nimmt die Leitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: