Polizei Düren

POL-DN: 010911 -2- (Düren) Aufgefahren - ein Leichtverletzter

Düren (ots) - 010911 -2- (Düren) Aufgefahren - ein Leichtverletzter Düren - Montagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger aus Mönchengladbach mit seinem Pkw die Schoellerstraße stadtauswärts. Vor der Kreuzung mit der Eisenbahnstraße/Arnoldsweilerweg musste er bei Rotlicht anhalten. Hierbei fuhr ein nachfolgender 75-jähriger belgischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw auf. Durch den Anstoß wurde der 34-jährige Beifahrer des Mönchengladbachers leicht verletzt. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Pkw des 75-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der Sachschaden wird auf 7 000 DM geschätzt. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: