Polizei Düren

POL-DN: 010830 -4- (Kreuzau) Dreister Fahrraddieb

    Düren (ots) - 010830 -4- (Kreuzau) Dreister Fahrraddieb

    Kreuzau - Eine 11-Jährige aus der Gemeinde stellte am Mittwoch nachmittag, gegen 13.20 Uhr, ihr Mountinbike verschlossen vor dem Haus in der Flemingstraße ab. Kurze Zeit später stellte sie fest, dass ihr Rad nunmehr an einer anderen Stelle unweit des Hauses unter einer Tanne lag. Als sie daraufhin auf die Straße lief, stellte sie einen roten Kombi-Pkw -vermutlich Golf- mit geöffneter Heckklappe fest, in den der Fahrer gerade ihr MTB einladen wollte. Daraufhin sprach sie den Mann an und wies ihn darauf hin, dass dies ihr MTB sei. Mit der Bermerkung, dies könne nicht sein, lud er das Fahrrad ein und fuhr davon. Die verdutzte Geschädigte konnte lediglich vom Kennzeichen die Ortskennund DN ablesen. Der dreiste Fahrraddieb soll nach Angaben der Geschädigten ca. 20 - 25 Jahre alt gewesen sein. Er ist ca. 180 cm groß, hat eine schlanke, sportliche Figur, blondes Haar mit Stoppelfrisur und einen Dreitagesbart

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 0 24 21 / 949-245 erbeten (hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: