Polizei Düren

POL-DN: 010820 -1- (Jülich) Beim Aussteigen Pkw beschädigt

      Düren (ots) - 010820 -1- (Jülich) Beim Aussteigen Pkw
beschädigt

    Jülich - Samstagabend beobachtete die Geschädigte, dass mehrere Personen die Fahrertür ihres vor dem Haus geparkten Pkw «begutachteten». Als sie selber zum Fahrzeug ging, hatten sich die Personen entfernt. Die Geschädigte stellte an der Fahrertür frische Beschädigungen fest. An der Fahrertür des links daneben geparkten Pkw befanden sich ebenfalls frische Unfallspuren. Eigene Ermittlungen führten zu der 52-jährigen Halterin, die sich in einem Partyzelt auf der anderen Straßenseite befand. Diese stritt jedoch ab, den Schaden verursacht zu haben. Daraufhin verständigte die Geschädigte die Polizei. Es wurde festgestellt, dass die Unfallspuren an beiden Fahrzeugen zu einander passten. Daraufhin räumte die 52-Jährige ein, dass an der Beifahrerseite zwei Kinder ausgestiegen seien. Möglicherweise sei hierbei der Schaden entstanden, ohne dass sie es bemerkt hätte. Die Schadenshöhe wird mit 300 DM angegeben. Die Ermittlungen wegen Unfallflucht dauern an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: