Polizei Düren

POL-DN: Schreck in der Nacht

Vettweiß (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Montag in ein Einfamilienhaus in Disternich ein. Hierbei wurden sie jedoch vom Hausbewohner überrascht und ergriffen die Flucht.

Gegen 02:15 Uhr hatte der 57 Jahre alte Mann undefinierbare Geräusche wahrgenommen. Er begab sich ins Erdgeschoss seines Hauses in der Straße "Am Hallenacker", in dem er sodann die Einbrecher erblickte. Geistesgegenwärtig brüllte er sie aus Leibeskräften an, woraufhin die Männer das Haus verließen und sich zu Fuß in Richtung Kölnstraße entfernten.

Glücklicherweise konnten die Diebe keine Wertgegenstände erbeuten, so dass neben dem Schock eine defekte Terrassentür mit einem Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro zurück bleibt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: