Polizei Düren

POL-DN: Abgelenkt und aufgefahren

Düren (ots) - Weil ihre Tochter sie abgelenkt hatte, fuhr am Freitagfrüh eine 39 Jahre alte Autofahrerin auf der B 56 in Höhe der Automeile auf den vorausfahrenden Pkw auf.

Die 39-Jährige aus Kreuzau befuhr gegen 08:30 Uhr die B 56 aus Richtung Kreuzau kommend in Fahrtrichtung Düren. Als sie nach hinten zu ihrem vierjährigen Mädchen schaute, das auf der Rückbank saß, übersah sie einen Rückstau vor der Einmündung zur Felix-Wankel-Straße und stieß an den vor ihr befindlichen Wagen einer 30-jährigen Frau aus Euskirchen. Bei dem Aufprall wurde die Vierjährige leicht verletzt und vorsorglich zu einem Kinderarzt gebracht.

Das Fahrzeug der Kreuzauerin wurde auf eigenen Wunsch von der Unfallstelle abtransportiert. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: