Polizei Düren

POL-DN: Deutlich mehr Promille als erlaubt

Düren (ots) - Der Zustand eines 52 Jahre alten Autofahrers aus dem Stadtgebiet hatte am Mittwochvormittag bereits die absolute Fahruntüchtigkeit erreicht. Er musste seinen Führerschein abgeben.

Der 52-Jährige fuhr gegen 11:30 Uhr mit seinem Pkw durch die Innenstadt. In der Stürtzstraße geriet er in eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei. Den Beamten fiel bei der Überprüfung sofort erheblicher Alkoholgeruch bei dem Mann auf. Ein durchgeführter Alcotest, der einen AAK-Wert von 1,66 Promille ergab, bestätigte den Verdacht der Polizisten. Daraufhin musste der Dürener die Polizisten auf die Wache begleiten.

Die Polizei ließ dem Delinquenten eine Blutprobe entnehmen und leitete ein Strafverfahren gegen ihn ein. Außerdem wurde ihm das Führen von Kraftfahrzeugen untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: