Polizei Düren

POL-DN: O'zapft is

Jülich (ots) - 200 Liter Diesel aus einem Bagger zu saugen ist mit Sicherheit kein Zuckerschlecken. Wenn die Polizei dann aber die bereit gestellten Kanister entdeckt, bevor die Täter sie abtransportieren, dann ist das des einen Glück und das Pech des anderen.

Um 04:00 Uhr in der Früh benachrichtigte ein 36 Jahre alter Mann aus Jülich die Polizei. Er war mit seinem Hund unterwegs, als er in einem Graben an der Aachener Landstraße zehn Kanister à zwanzig Liter am Wegesrand liegen sah. Ermittlungen durch die eingesetzten Beamten ergaben, dass der Dieselkraftstoff aus dem Tank eines Kettenbaggers stammte. Dieser befand sich auf dem Gelände einer angrenzenden Baustelle.

Hinweise auf den oder die Täter konnte der Zeuge nicht geben. Wer weitere Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: