Polizei Düren

POL-DN: 83-Jährige brutal überfallen

Düren (ots) - In den frühen Abendstunden des vergangenen Samstags öffnete eine Rentnerin ahnungslos die Haustür, nachdem es dort geklingelt hatte. Doch was dann geschah, damit hatte sie nicht gerechnet.

Vor der Tür des Objekts in der Rütger-von-Scheven-Straße stand eine mas-kierte Person, von der die Seniorin unmittelbar angegriffen wurde. Daraufhin fiel die ältere Dame zu Boden. Vermutlich durch das Auftauchen eines Zeu-gen, der den Vorfall beobachtet hatte, ergriff der Unbekannte ohne Beute die Flucht. Das Motiv des Täters ist bislang unklar. Die Fahndung nach ihm ver-lief bisher ohne Erfolg, die Ermittlungen dauern derzeit jedoch an.

Die Geschädigte musste noch in ihrer Wohnung notärztlich versorgt und im Anschluss daran in ein Krankenhaus verbracht werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Fest-stellungen machen können. Diese können über die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 mitgeteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: