Polizei Düren

POL-DN: 010627 -3- (Jülich) Fußgängerin leicht verletzt

      Düren (ots) - 010627 -3- (Jülich) Fußgängerin leicht
verletzt

    Jülich - Dienstagmittag, gegen 13.30 Uhr, befuhr eine 21-Jährige aus Jülich mit ihrem Pkw die Einbahnstraße zu den Parkplätzen neben der Großen Rurstraße von Poststraße zum Eingang zur Kleinen Kö. Am linken Fahrbahnrand parkte ein Lkw. Als die 21-Jährige an dem parkenden Fahrzeug vorbeifuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einer 15-jährigen Fußgängerin aus Aldenhoven, die von der Kleinen Kö in Richtung Große Rurstraße die Fahrbahn überquerte. Die 15-Jährige wurde über die Motorhaube zu Boden geworfen, wobei sie sich leicht verletzte. Sie musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, von wo sie nach ambulanter Behandlung jedoch entlassen wurde. Der Sachschaden blieb gering. Durch den parkenden Lkw bestand kein Sichtkontakt der beiden Beteiligten zu einander. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: