Polizei Düren

POL-DN: Unfallbeteiligter wird gesucht

Düren (ots) - Nach einem Verkehrsunfall, bei dem bereits am vergangenen Freitag im Stadtteil Lendersdorf ein Passant verletzt wurde, sucht die Polizei einen bislang nicht bekannten Unfallbeteiligten. Hinweise nimmt die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Wie der Geschädigte, ein 37 Jahre alter Dürener, am Unfallabend der Polizei mitteilte, sei er am 22. November 2013 um 18:30 Uhr auf der Krauthausener Straße von einem Auto erfasst worden. Dabei war er seinen Angaben zufolge als Fußgänger unterwegs, als der Pkw, bei dem es sich um einen blauen Opel handeln könnte, aus Richtung Renkerstraße heran gefahren kam. Der 37-Jährige schilderte, dass er beim Überqueren der Fahrbahn von der Pkw-Front am linken Bein touchiert wurde. Der Fahrer habe dann auch kurz angehalten, sei aber nach einem kurzen Dialog weiter gefahren. Zu einem Personalienaustausch kam es nicht. Der erschreckte Fußgänger suchte nach dem Unfall das Krankenhaus auf, das er nach einer ambulanten Behandlung später wieder verlassen konnte. Jetzt sucht die Polizei den zweiten Unfallbeteiligten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: