Polizei Düren

POL-DN: Ermittlungen gegen Kleinkraftradfahrer

Linnich (ots) - Einem 17-Jährigen aus dem Stadtgebiet wirft die Polizei den Diebstahl eines Motorrollers und Fahren ohne Fahrerlaubnis vor.

Am Donnerstagnachmittag war der bereits polizeibekannte Jugendliche in den Fokus der Polizei geraten, als er mit einem Motorroller im Stadtkern unterwegs war und sich mehrmals auffällig nach dem ihm folgenden Streifenwagen umsah. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass an dem von ihm benutzten Kleinkraftrad das Lenk- und Zündschloss, aber auch das Helmfach aufgebrochen worden waren. Nachweise über das Fahrzeug konnte der junge Mann nicht beibringen; angeblich habe er das Zweirad gekauft, konnte aber auch dazu keine plausiblen Angaben machen. Eine Fahrerlaubnis besitzt er nicht.

Zur Aufklärung der tatsächlichen Umstände hat die Polizei das Moped sichergestellt und führt jetzt die Ermittlungen durch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: