Polizei Düren

POL-DN: Kradfahrer verunglückte in den Serpentinen

Heimbach (ots) - Am Samstagnachmittag stürzte ein niederländischer Kradfahrer auf der L 218 zwischen den Ortslagen Schmidt und Hasenfeld in einer scharfen Linkskurve und verletzte sich dabei leicht.

Der 28-jährige Motorradfahrer aus Den Haag befuhr gegen 13:40 Uhr mit seinem Krad die Landesstraße gemeinsam mit zwei weiteren Motorradfahrern. Er soll nach Angaben von Zeugen sehr vorsichtig und mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren sein. Trotzdem kam es in einer Linkskurve zum Sturz, bei dem das Zweirad auf die linke Seite schlug und der Fahrer bis an den rechten Fahrbahnrand rutschte, wo er an den Schutzplanken liegen blieb.

Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: