Polizei Düren

POL-DN: Computer auf dem Dach

Jülich (ots) - Vermutlich wurden die Einbrecher in der Nacht zu Sonntag gestört, als sie in einen Kindergarten einbrachen. Ihre Beute ließen sie auf dem Dach des Gebäudes zurück.

Etwa um 00:10 Uhr bemerkte eine Zeugin erstmals verdächtige Geräusche, die aus dem Kindergarten drangen. Als kurz darauf erneut ein lautes Poltern zu vernehmen war, verständigte sie die Polizei. Die Beamten nahmen das Gelände in Augenschein und konnten auf den ersten Blick keine Spuren eines Einbruchs feststellen. Zwar wies eine Tür einige Beschädigungen auf, jedoch war der Zugang nicht geöffnet worden.

Erst bei einer Besichtigung des Inneren des Gebäudes wurde entdeckt, dass der oder die unbekannten Täter sich tatsächlich in den Räumlichkeiten aufgehalten und mehrere Schließfächer aufgebrochen hatten. Der Zugang zum Kindergarten war ihnen scheinbar über das Dach und die dort vorhandenen Luken gelungen. Bei ihrer Flucht hatten die Einbrecher allerdings einen Computer, den sie aus einem Büro entnommen hatten, auf dem Dach des Gebäudekomplexes zurück gelassen.

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: