Polizei Düren

POL-DN: Übers Feld und durch den Garten

Logo

Linnich (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen am Montag in ein Haus in der Straße "Broicher Feld" in Tetz ein und nahmen Schmuck, Bargeld und einen Tablet-PC an sich. Sie hatten die Terrassentür für ihren Einstieg genutzt.

Die Tat ereignete sich zwischen 07:45 Uhr und 15:00 Uhr. Vermutlich kamen der oder die Unbekannten über den an das Grundstück der Geschädigten grenzenden Acker und kletterten über den zwei Meter hohen Zaun. Durch den Garten begaben sie sich dann auf die rückseitig gelegene Terrasse, wo sie sich an einer gläsernen Tür zu schaffen machten. Zunächst schlugen die Täter die Scheibe in Höhe des Türgriffs ein, den sie dann durch die entstandene Öffnung bewegen konnten. Im Inneren des Hauses wurden anschließend sämtliche Räumlichkeiten einschließlich des Mobiliars durchsucht, wobei den Einbrechern Schmuck und Geld sowie ein modernes Computer-Pad in die Hände fiel.

Ob die Täter den Tatort auf gleichem Wege wieder verließen, ist nicht bekannt. Die Polizei bittet darum, sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, an die Notrufnummer 110 zu richten. Jeder Hinweis zählt!

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Logo zum Download bei.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: