Polizei Düren

POL-DN: Kinderwagen angefahren

Aldenhoven (ots) - Eine 28 Jahre alte Frau und ihr zehn Monate alter Sohn wurden am Montagabend auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes verletzt. Bei dem Unfallverursacher handelt es sich um einen 51 Jahre alten Mann aus dem Gemeindegebiet.

Der 51-Jährige wollte gegen 19:25 Uhr seinen Wagen rückwärts aus einer Parklücke ausparken. Dabei übersah er den Kinderwagen, in dem sich der Säugling befand. Bei dem Zusammenstoß kippte der Wagen um und das Kleinkind fiel auf den Asphalt. Während der Junge vermutlich unverletzt blieb, klagte die 28-jährige Frau über Schmerzen.

Mutter und Kind wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. Ob sie dort stationär verbleiben müssen, stand bei der Beendigung der Unfallaufnahme noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: