Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Fahren unter BTM-Einfluss

    Düren (ots) - 010521 -7- (Linnich) Fahren unter BTM-Einfluss

    Linnich - Ein 20-Jähriger aus Düren wurde in der vergangenen Nacht, gegen 02.10, im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Ederener Straße im Stadtteil Gereonsweiler mit seinem Pkw angehalten. Bei der anschließenden Überprüfung wurden bei ihm Anzeichen für BTM-Konsum festgestellt. bei der Durchsuchung seiner Kleidung wurde ein Minigripptütchen mit einem weißen Pulver gefunden. Der Betroffene gab zu, dass es sich um «Speed» handelte und dass er in der vorangegangenen Nacht eine «Linie» genommen habe. In seinem Portemonnaie wurde ein weiteres Minigripptütchen mit Pulver gefunden. Das aufgefundene BTM wurde sichergestellt. Der 20-Jährige wurde der Hauptwache der PI Jülich zugeführt, wo ihm durch den diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen wurde.     Bei der Durchsuchung der drei Mitfahrer wurde im Rucksack eines 20-Jährigen aus Düren ein weiteres Minigripptütchen mit Pulveranhaftungen gefunden. Gegen den Betroffenen wurde Anzeige wegen unerlaubten BTM-Besitzes gefertigt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: