Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Unfallverursacher durch Zeugen identifiziert

      Düren (ots) - 010516 -3- (Jülich) Unfallverursacher durch
Zeugen identifiziert

    Jülich - Am Dienstagmittag, gegen 13:15 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Mann aus Titz mit seinem Pkw die Alte Reichsstraße im Stadtteil Mersch in Fahrtrichtung Jülich. Trotz Gegenverkehr fuhr er an einem Pkw, der ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt war vorbei und beschädigte mit seinem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel des geparkten Fahrzeuges. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Der ihm entgegenkommende Fahrzeugführer beobachtete eindeutig das Schadensereignis und meldete dies mit dem Kennzeichen des verursachenden Pkw an den geschädigten Fahrzeughalter, der wiederum die Polizei informierte. Der 82-Jährige konnte noch nicht angetroffen werden, die Ermittlungen dauern noch an. Der Schaden am geparkten Fahrzeug wird auf ca. 500 DM beziffert. ( H. Kalt )

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: